Category: > casa

ES3-im-Profil

Der hängende Holländer

Ja, ja, die Niederländer. Fußballspielen können sie ja nicht, aber in Sachen Espressomaschinenbau entwickelt sich das sympathische Nachbarland immer mehr zum Weltmeister. Neuester Torschütze für die Oranier ist Wouter Strietman mit seiner „ES 3“....

Aller-erster-Shot-mit-der-Vesuvius

Der Maschinist Vs. Ambient Espresso Vesuvius

Die „Vesuvius“ ist nichts weniger als eine Top-End-Heim-Macchina aus Neapel mit allem, was das Herz des Siebträger-Nerds schon vor der Koffeindröhnung höher schlagen lässt. Bei Izzo hat Antonio Nurri einst das Handwerkszeug in Sachen...

Kaffee-Tester-Zunge-Tasse

Die teuerste Zunge der Welt

  Über Giovanni Pelliccia wurde in vielen Ländern der Welt berichtet: Er arbeitet als Tester für das britische Unternehmen Costa Coffee und sein Arbeitgeber ließ Pelliccias Zunge mit zehn Millionen Pfund versichern. Wir sprachen...

Fiorenza-2

Hall of Fame: Fiorenza 1926

Was hat die Espressomaschinen-Legende Giuseppe Bambi gemacht bevor er 1927 La Marzocco gründete? Richtig, er hat eine Espressomaschine gebaut. Unter dem Namen „Fiorenza“ und im Auftrag einer anderen Firma stellte er mit seinem Bruder...

Der-Maschinist-Vs-KVDW-Speedster-Aufmacher

Der Maschinist Vs. KVDW Speedster

Satte drei Monate Wartezeit nach Bestellung? Anschaffungspreis eines besseren Kleinwagens? Verstörte Familienmitglieder und Neubau der heimischen Espresso-Ecke? Kein Vertun: Das klingt nach einer Speedster! Seit 2008 baut der Niederländer Kees van der Westen das...

Verona-RS-mit-LED

Forza Italia!

Während das Gros der italienischen Kaffeebranche allen äußeren Anzeichen der Veränderung zum Trotz stoisch auf althergebrachten Tugenden beharrt, läuten eine Handvoll Mutige einen Paradigmenwechsel ein. Seit Kurzem an vorderster Front: der Maschinenhersteller Sanremo aus...

Muehlentest-1

Hack die Bohne

Wir haben den Mühlen einmal richtig auf den Zahn gefühlt und dabei weder Kosten noch Mühen gescheut. Vom unscheinbaren Mauer-Mühlchen um 150 Euro bis zur Diva für 2.299 Euro musste jede einzelne den Härtetest...

ECM-Controvento-beleuchteter-Schriftzug

Der Maschinist VS. ECM Controvento

Seit Jahren gilt eine ECM als das i-Tüpfelchen in der heimischen Espresso-Ecke. Dabei sind es weniger technische Innovationen, mit denen das Unternehmen aus Neckargemünd zu punkten weiß, sondern der Nimbus der Luxusschmiede, entsprechende Verarbeitungsqualität...

sab1

Im Test: SAB Viennetta

Die Marke SAB ist Ihnen kein Begriff? Keine Sorge, das ging uns bis vor Kurzem ganz ähnlich. Bis dato machte das norditalienische Unternehmen aus San Vittore Olona bei Mailand höchstens auf nationaler Ebene sowie...